Skip to main content

Willkommen auf der Webseite

15 Wie funktionieren Hocheffizienzpumpen?

Die Hocheffizienzpumpen sind heutzutage sehr stromsparend und modern. So verfügen sie unter anderem über ein intelligentes Druckausgleichsystem, sodass die Leistung ideal eigenständig sowie automatisch reguliert werden kann. Mit der Hilfe von fossilen Brennstoffen, wie beispielsweise Erdöl wird das Wasser durch die Hocheffizienzpumpen erwärmt. Geregelt werden die neuartigen Pumpen mit einer Pulsweitenmodulation oder mit einem Steuersignal. Sollte man wenig Wärme zum Beispiel in den Sommertagen benötigen, dann steigt der Druck des Heizungskessels. Zudem wird sofort die vollautomatische Leistungsdrossel der Pumpe eingesetzt. Es wird somit dann der Druckausgleich ohne irgendwelche Überstromventile geregelt. Weiterhin verfügen die heutigen Hocheffizienzpumpen über Permanentmagnetmotoren. Diese Motoren arbeiten nicht nur sehr stromsparend, sondern auch leise. Zusätzliche Funktionen einer hochwertigen Hocheffizienzpumpe können unter anderem eine integrierte Volumenstromanzeige sein. Die ALPHA2 Volumenstromanzeige vereinfacht unter anderem den hydraulischen Abgleich und kann mögliche Fehler sofort feststellen.

 

Der Austausch einer Hocheffizienzpumpe kann sehr sinnvoll sein

Hierzu sollte erwähnt werden, dass sich der Austausch einer modernen und stromsparenden Hocheffizienzpumpe immer lohnt. So arbeiten solche Geräte bis zu 87 Prozent sparsamer, als eine „normale Heizungsanlage“ und 50 Prozent sparsamer, als eine Umlenkpumpe. Verfügt das Haus noch über eine ungeregelte Heizungspumpe, dann wäre der Austausch zu einer Hocheffizienzpumpe auf jeden Fall sinnvoll. Man kann mit solch einer Pumpe mehrere Hundert Euro im Jahr einsparen. Zudem wird die Anschaffung einer Hocheffizienzpumpe vom Staat mit 25 Prozent bezuschusst. Somit ist es kein Problem, die Hocheffizienzpumpe beispielsweise bei einer Hausmodernisierung gleich mit austauschen zu lassen. Die Kosten werden geringer, da der Austausch bezuschusst wird und zudem die Stromkosten erheblich sinken. Sollte also noch eine alte Pumpenanlage im Haus vorhanden sein, dann wäre der Kauf einer neuen modernen Hocheffizienzpumpe nur von Vorteil. Gerade in großen Hallen oder öffentlichen Gebäuden, in denen viel geheizt werden muss, sollte einfach eine hochwertige Hocheffizienzpumpe vorhanden sein, um nicht auf sehr hohen Stromkosten sitzen bleiben zu müssen.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *