Skip to main content

Willkommen auf der Webseite

52 Welche Stromersparnis bei einer Hocheffizienzpumpe?

Die Heizungspumpe, welche sich meist im Keller befindet, kann einen jährlichen Stromverbrauch von circa 10 Prozent verursachen. Oft verbraucht eine Heizungspumpe sogar mehr als andere elektrische Geräte, wie beispielsweise der Kühlschrank, welcher ständig in Betrieb genommen wird. Daher macht sich der Austausch einer alten Heizungspumpe zu einer Hocheffizienzpumpe, die mit der Energieeffizienzklasse A ausgestattet ist, beim Stromverbrauch positiv bemerkbar. Der Immobilienbesitzer kann nicht nur erheblich an Stromkosten im Jahr einsparen, ebenso macht sich solch eine Anschaffung schon nach wenigen Jahren bezahlt.

 

Bedeutende Details über die Hocheffizienzpumpe

Solch eine Art von Pumpe kommt nur dann zum Einsatz, wenn sie auch wirklich benötigt wird. So kann der Strom- und Energieverbrauch im Jahr erheblich gesenkt werden. Weiterhin liegen die Kosten für eine Hocheffizienzpumpe für ein Einfamilienhaus meist bei 400 Euro. Hierbei sind die Montageleistungen des Handwerkers mit inbegriffen. Die Kosten für eine Hocheffizienzpumpe für ein Mehrfamilienhaus liegen bei ungefähr 750 Euro. So kann einfach erwähnt werden, dass sich solche Kosten im Rahmen halten und weiterhin kann man die Anschaffung schon nach wenigen Jahren wieder herausholen.

 

Wie viel Geld lässt sich mit dem Austausch einer Hocheffizienzpumpe einsparen?

Eine alte Pumpenanlage verbraucht jährlich circa 500 bis 800 Kilowattstunden. Der Verbrauch bei einer modernen Hocheffizienzpumpe ist jedoch erheblich geringer und beträgt hierbei nur 100 Kilowatt pro Stunde. So lassen sich beispielsweise im Jahr unglaubliche 80 bis 150 Euro an Stromkosten einsparen. Weiterhin sollte man wissen, dass eine Hocheffizienzpumpe über eine Lebensdauer von 10 bis 15 Jahren verfügen kann. So kann man dann über die komplette Zeit mehr als 1000 Euro an Stromkosten einsparen.

Klingt doch wirklich wunderbar oder? Doch das ist längst nicht alles, was man mit dem Austausch einer hochwertigen Hocheffizienzpumpe geboten bekommt. So fallen bei solchen Pumpen die Leistungen erheblich geringer aus, als bei alten Pumpenanlagen. Oft sind alte Umwälzpumpen hierbei überdimensioniert, sodass einfach mehr Leistung erbracht werden muss.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *