Skip to main content

Hocheffizienzpumpe Grundfos

Als weltweiter Marktführer für Heizungsumwälzpumpen mit 16 Millionen jährlich produzierten Pumpen ist Grundfos weltweit mit mehr als 80 Gesellschaften vertreten. In der Gebäudetechnik ist Grundfos Komplettanbieter von Pumpen für Heizung, Klima und Lüftung sowie Wasserversorgung, Druckerhöhung, Feuerlöschanlagen, Entwässerung und Abwassertransport.

Heute gibt es mit der ALPHA2 und der MAGNA3 modernste Hocheffizienzpumpen für Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Hocheffizienzpumpe Grundfos Alpha2 97914908

259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen* In den Warenkorb

ALPHA2

Die ALPHA2 ist eine kleine Hocheffizienzpumpe für Ein- und Mehrfamilienhäuser. Unter optimalen Bedingungen kann sie mit nur 3 Watt bei konstanter Drehzahl und mit nur 4 Watt im Betrieb autoadapt betrieben werden. Damit ist sie 87% sparsamer als die meisten derzeit installierten Pumpen. Nicht umsonst ist die ALPHA2 in der Energieffizienzskala weit oben; der Energieeffizienz-Wert liegt bei 0,15. Als Vergleich: Der EuP-Referenzwert list auf 0,20 festgelegt. Die ALPHA2 hat eine besonders kompakte Hocheffizienzpumpe GrundfosBauweise und kann deswegen selbst in Räumen mit sehr wenig Platz problemlos installiert werden. Der überarbeitete Alpha-Stecker ermöglicht einen unkomplizierten Netzanschluss, ohne dass Werkzeug eingesetzt werden muss. Zu der Pumpe werden auch einfach anzubringende Wärmedämmschalen geliefert. Die neue Generation verfügt zusätzlich über eine integrierte Volumenstromanzeige, die den hydraulischen Abgleich erleichtert und eine schnellere Fehlerdiagnose ermöglicht. Die ALPHA2 kann auch für kalte Medien bis 2 Grad Celsius in kompensierender Umgebung eingesetzt werden. Die Edelstahlausführung ALPHA2 N ist für den Einsatz in besonders anspruchsvollen Heizungsanwendungen und Warmwasserzirkulationen ausgelegt.

 

MAGNA3

Die MAGNA3 senkt den Energieverbrauch gegenüber herkömmlichen Pumpen um 80%. Die MAGNA3 ist für die Förderung von Medien von bis zu -10 Grad Celsius geeignet. Das macht sie zur besten Wahl sowohl für Kühl- und Kälteanwendungen als auch für Heizungsanwendungen in Ein- oder Mehrfamilienhäusern oder öffentlichen Gebäuden. Die MAGNA3 ist bei Installation mit einem zusätzlichen Temperatursensor mit einer integrierten Wärmemengenerfassung ausgestattet und kann per Funk mit der App Grundfos Go kommunizieren. Neuerdings kann auch statt der bisherigen AutoAdapt eine FlowAdapt-Ausführung gewählt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen kann dadurch auf Regelventile verzichtet werden. Die MAGNA3 ist im Bereich der Einzelpumpen auf Förderhöhen bis 18m ausgelegt, und kann einen Förderstrom von bis zu 78.000 l/h liefern. Es gibt über 150 verschiedene Ausführungen, sodass man die bestmögliche Variante für den gewünschten Anwendungsbereich wählen kann.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *